1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Bad Salzdetfurth

Crashkurs Taufe ein voller Erfolg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Vikar Jörn Averbeck informiert auf humorvolle und lebendige Weise über die Taufe. Über 70 Interesseirte waren zum ersten Abend des „Crashkurs Taufe“ gekommen.
Vikar Jörn Averbeck informiert auf humorvolle und lebendige Weise über die Taufe. Über 70 Interesseirte waren zum ersten Abend des „Crashkurs Taufe“ gekommen.

BAD SALZDETFURTH Nachdem schnell noch weitere Stühe dazugestellt wurden, um den über 70 Personen einen Platz zu bieten, die zum Crashkurs Taufe gekommen waren, begrüßte Vikar Jörn Averbeck Eltern, Paten und Interessierte im Namen der evangelischen Kirchenregion Bad Salzdetfurth auf humorvolle und lebendige Weise.

In seiner informativen Präsentation zur Taufe ist unter anderem ein Sparbuch zu sehen. Jörn Averbeck erläutert, dass die Taufe eine Art Geschenk sei, so wie ein Sparbuch dessen Bedeutung Säuglinge noch nicht erfassen können. Sie würden erst später die Möglichkeiten begreifen, die es biete, und müssten mit Hilfestellung anderer den Umgang damit erlernen. So biete auch die Taufe die Möglichkeit, durch eine feinfühlige Hinführung und Begleitung dem Kind einen einzigartigen „Reichtum“ zu erschließen. Wie das gehen kann, das entdecken Eltern und Paten an diesem Abend in Kleingruppengesprächen und anhand vielfältiger Informationen. Aber neben der guten, geistlichen Nahrung von Vikar Averbeck, gab es ein schmackhaftes Fingerfood-Buffet, zubereitet von der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Kerstin Daft, bei dem alle Gäste herzhaft zugriffen.

Zum Schluss zeigte der spontane Applaus, dass dieser Abend nicht nur interessant war, sondern den Teilnehmenden viel Freude bereitet hat und sie sich wohl gefühlt haben. Viele freuen sich schon auf den zweiten Abend „Crashkurs Taufe“, der am Mittwoch, 6. Mai, um 20 Uhr im Gemeindehaus Martin-Luther in Bad Salzdetfurth stattfinden wird. Dort wird auch das regionale Tauffest in den Blick genommen, das am 21. Juni an der Innerste gefeiert wird. Weitere Informationen sind in den örtlichen Pfarrämtern erhältlich: Pastor Thosten Buck, 05064/9600029 (Innerstal), Pastor Henning Forwergk, 05060/318 (Bodenburg-Östrum und Wehrstedt) und Pastor Klaus-Daniel Serke, 05063/270340 (Bad Salzdetfurth).

Auch interessant

Kommentare