1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Bad Salzdetfurth

Bewerbung für Tag der Niedersachsen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Turnerspielmannszug Bad Salzdetfurth blickt auf das vergangene Jahr zurück. Ehrungen stehen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung. Foto: Vollmer
Der Turnerspielmannszug Bad Salzdetfurth blickt auf das vergangene Jahr zurück. Ehrungen stehen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung. Foto: Vollmer

BAD SALZDETFURTH  Der Turnerspielmannszug der Sportvereinigung Eintracht Bad Salzdetfurth bereitet sich derzeit auf ein Konzert vor. „Wir spielen am 25. April erstmals in der Martin-Luther-Kirche auf“, berichtete Vorsitzender Sören Hoffmann während der Hauptversammlung. Im Februar geht es aber zunächst nach Altgandersheim. „In der Turner-Musik-Akademie werden wir intensiv für unser Konzert proben“, teilte Sören Hoffmann mit.

Außerdem haben sich die Turnermusiker für den Trachtenumzug anlässlich des Tags der Niedersachsen in Hildesheim beworben. „Über eine Zusage würden wir uns sehr freuen“, so der Vorsitzende. Beim Europaschützenfest in Peine möchte das Orchester ebenfalls mit von der Partie sein. Das Bewerbungsverfahren läuft ebenfalls noch.

Sören Hoffmann stellte die Nachwuchsarbeit als sehr positiv heraus. „Neue Akteure sind stets willkommen. Proben finden donnerstags in der Zeit von 19 bis 21 Uhr in den Räumen der Martin-Luther-Gemeinde statt. Anfänger beginnen bereits um 18 Uhr“, berichtete Sören Hoffmann.

Derzeit zählt der Turnerspielmannszug 43 Aktive. Nach mehrjähriger Pause startete das Orchester im vergangenen Jahr beim Schützenausmarsch in Hannover. Auch im Kurpark sorgte der Spielmannszug für Stimmung. Mit gemischten Gefühlen blicken die Musiker auf das Schützenfest in Hämelerwald und das Volksfest in Algermissen zurück. „Beide Veranstaltungen waren an einem Tag. Als dann plötzlich der Bus eine Panne hatte, ist unsere Zeitplanung ganz schön ins Wanken geraten“, erinnerte der Vorsitzende. Sören Hoffmann zeichnete an dem Abend Herbert Stoffregen für seine 55-jährige Mitgliedschaft aus. Seit fünf Jahren sind Patricia Bräuer, Vanessa Klauenberg, Darian Mittelstädt, Lea Naasner, Liliana Prietze, Astrid Stolka und Melissa Stolka dabei. Die Zugehörigkeitsnadel erhielten Marcel Handtke und Marina Bergmann. mi

Auch interessant

Kommentare