1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Bad Salzdetfurth

Eintauchen in die Welt des Wassers

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Ausstellung im Bullenstall lädt ein, in die Welt des Wassers einzutauchen.

BODENBURG  Der Kunstverein Bad Salzdetfurth widmet seine Ausstellungstätigkeit in diesem und nächsten Jahr voll und ganz dem Thema Wasser. Am vergangenen Sonnabend wurde die Gruppenausstellung „Wünschelrutengänge im Reiche des Wassers“ eröffnet.

Die Ausstellung im Bullenstall ist bis 22. April zu sehen und kann sonnabends von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr besucht werden. Die Werke von über 60 nationalen und internationalen Künstlern lassen die Besucher im wahrsten Sinne des Wortes in die Welt des Wassers eintauchen. Wer die Ausstellung besuchten möchte, sollte sich auf jeden Fall etwas Zeit mitbringen. Auf zwei Etagen sind, groß und kleinformatige Bilder, lyrische Komponenten und gegenständliche Objekte zu sehen. Es zeigt sich eine große, künstlerische Bandbreite an Betrachtungsweisen zum Thema Wasser, dem Element, dass das Leben auf der Erde überhaupt erst möglich macht. Der Einladung des ersten Vorsitzenden Hans-Werner Kalkmann, folgten etwa 120 Gäste, die zum Teil weite Anreisen in Kauf nahmen, um an der Vernissage teilnehmen zu können. Eine besondere Begeisterung galt der Unterschiedlichkeit der Werke. Die Bilder und lyrischen Beiträge regten die Betrachter oftmals dazu an, direkt vor den Objekten über die Aussagen und Wirkungen zu diskutieren. Während der Begrüßung kündigte Hans-Werner Kalkmann bereits an, dass das Thema Wasser auch die Grundlage für die nächste Ausstellung im kommenden Jahr sein wird. Diese Ausstellung wird Werke internationaler Künstler präsentieren. Außerhalb der Öffnungszeiten können Führungen in der laufenden Ausstellung über den Kunstverein Bad Salzdetfurth vereinbart werden.

Auch interessant

Kommentare