1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Alfeld

Zwei Straßen gesperrt

Erstellt:

Von: Larissa Zimmer

Kommentare

Baustelle Sperrung
Symbolbild. © leinetal24.de

Alfeld – Die Alfelderinnen und Alfelder müssen sich auch in der kommenden Zeit auf gesperrte Straßen einstellen. Betroffen sind die Bismarckstraße sowie die Hannoversche Straße.

Die Bismarckstraße ist voraussichtlich bis zum 25. November in dem Kreuzungsbereich zur Kalandstraße aus allen Fahrtrichtungen für den Fahrzeug- und Radverkehr voll gesperrt. Der Gehweg ist grundsätzlich ebenfalls gesperrt. Die ausführende Firma ist allerdings bemüht, jeweils eine Richtung für Fußgänger zur Verfügung zu stellen. Entsprechende Umleitungsrouten sind ausgeschildert. In diesem Zuge gelten auch auf einigen Straßen Halteverbote, um den Verkehrsfluss zu ermöglichen. Grund der Anordnung sind Tiefbauarbeiten im Zuge der Sanierung der Straßenbeleuchtung.

Die Hannoversche Straße in Alfeld ist für die Errichtung von Grundwassermessstellen des ÜWL bis zum 18. November ab dem Grundstück der Hausnummer 1 in Fahrtrichtung Neue Wiese halbseitig gesperrt. Deshalb wurde eine Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h angeordnet.

Auch interessant

Kommentare