(Förderverein für Kunst und Kultur in Alfeld

Spende für FKK-Aktion

Freuen sich über eine gelungene Aktion (von links): Curt Kelm, Viktoria Sander und Sophie Meyer (alle vom Medi3-Team) und FKK-Vorsitzender Bernd Beushausen.

Durch eine Aktion des Teams von Medi3 kamen 450 Euro zusammen, die Bernd Beushausen als Vorsitzendem des Vereins FKK Alfeld (Förderverein für Kunst und Kultur in Alfeld und Umgebung) übergeben wurden. Das Geld soll für eine geplante Kunstaktion eingesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.