Benefiz-Konzert in Alfelder Kirche

Philharmonie Weißrussland verzaubert 300 Gäste

Alfeld – Eine echte Überraschung war das Benefiz-Konzert der Philharmonie Weißrussland mit Kammerchor und Folklore-Ensemble aus Gomel. Es war für die Veranstalter des Vereins Alfelder Tschernobyl-Hilfe überraschend, dass ein rund 300 Personen starkes Publikum von davon angelockt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare