"Pflegenetzwerk Leinebergland"

Pflege hat nun eine Stimme

Alfeld – Erste Messe des neuen „Pflegenetzwerks Leinebergland“ in der VHS-Aula: Netzwerk-Sprecher Heiko Buschmann war vom Zuspruch begeistert. Der Landtagsabgeordnete Volker Senftleben hob hervor, dass die Anbieter der Region nun eine Stimme hätten, mit der sie die Politik ansprechen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare