Im neuen Design

Neuer „Alt-Alfeld“-Kalender ab sofort erhältlich

Alfeld – Die Fans von „Alt-Alfeld“ kommen wieder auf ihre Kosten: In alter Tradition ist jetzt der neue „Gestern & Heute“-Fotokalender für 2020 erhältlich. „Auf den ersten Blick ist bereits zu erkennen, dass wir unsere zwölfte Auflage in ein neues Gewand gehüllt haben. Ziel war es, einmal mit alten Konventionen zu brechen und so unseren Bildern eine neue Bühne zu bieten“, berichten die Macher von „Alt-Alfeld“.

Und sie geben einen dezenten Hinweis, dass alle verwendeten Hintergründe der Kalenderblätter aus Fotos der Ausstellung des Alfelder Fagus-Werks stammen. „Wir wollten damit so weit wie möglich auf künstliche Einflüsse verzichten und uns gleichzeitig weiter im historischen Kontext unserer Heimatstadt bewegen“, heißt es weiter. Den Kalender erhalten Interessierte an folgenden Verkaufsstellen: im Alfelder Bürgeramt, Marktplatz 12, in der „Alt-Alfeld“-Kneipe, Über der Kirche 4, beim Zeitungskiosk im Leinekauf Alfeld, Hildesheimer Straße 14, im Salon Hell, Hannoversche Straße 24 sowie im Infobereich/Shop der Fagus-Ausstellung. Der Kalender ist im DIN-A4-Format, mit Spiralbindung an der Querseite. Wer wieder ein Exemplar mit Fotomotiven in bewährter „Gestern & Heute“-Manier erwerben möchte, sollte nicht zu lange mit dem Kauf warten. Es gilt: „Solange der Vorrat reicht!“ Belohnt werden die Käufer mit bisher unveröffentlichten historischen Fotos. Der Kalender kostet 9,50 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare