Erste Veranstaltung mit Diskussion des Vereins "Zeichen gegen Mobbing" in Alfeld: Am 28. Mai in der Mensa der Bürgerschule

"Mobbing muss nicht sein!“

+
Anti-Mobbing: Marek Fink (l.) und Sebastian Block vom Verein „Zeichen gegen Mobbing“ möchten auch in Alfeld ein Zeichen setzen.

Alfeld – Der Verein "Zeichen gegen Mobbing" lädt zu einer offenen und größeren Veranstaltung zum Thema Mobbing für Dienstag, 28. Mai, um 19 Uhr in die Mensa der Bürgerschule Alfeld ein. Angesprochen sind alle Allgemeinbildenden Schulen der Region sowie alle Interessierten. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare