IG Metall ist zufrieden

Kunststoffwerke: Vier Prozent mehr Lohn

Alfeld – Der aktuelle Tarifabschluss bei den Alfelder Kunststoffwerken bewirkt ab 1. Juni ein „deutliches Plus im Geldbeutel“ der fast 250 Beschäftigten in Alfeld und Limmer. Die Löhne und Gehälter werden tabellenwirksam um vier Prozent erhöht. Zusätzlich kommt mit der Entgeltabrechnung für den Juni eine tarifliche Einmalzahlung in Höhe von 150 Euro, für Auszubildende 75 Euro, zur Auszahlung. Der Tarifvertrag endet zum 30. Juni 2022. „Der von der IG Metall ausgehandelte Tarifabschluss kann sich wirklich sehen lassen. Er würdigt die gute Arbeit jedes Beschäftigten am Arbeitsplatz in Alfeld oder Limmer in einer schwierigen Zeit und gibt Sicherheit für die kommenden Monate“, so der 2. Bevollmächtigte und Betriebsbetreuer Mathias Neumann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare