Wahlkreis 23

Laura Hopmann will „Klaus Krumfuß“ werden

Volker Senftleben und Laura Hopmann.
+
Volker Senftleben und Laura Hopmann.

Kreis / Alfeld – Im Umweltausschuss der Landtages harmonieren die beiden gut, wie sie im LDZ-Gespräch zum „Niedersächsischen Weg“ bestätigten. Doch bei der nächsten Landtagswahl 2022 könnten sie zu Konkurrenten werden: Volker Senftleben (SPD) und Laura Hopmann (CDU). Denn die Christdemokratin ist ins Despetal gezogen. Am Donnerstag erklärte sie, dass sie bei der nächsten Wahl gerne als Direktkandidatin im Wahlkreis 23 (Alfeld) antreten würde. Zwar entscheiden die Mitglieder, doch erste parteiinterne Zusprüche dafür sind schon da. Senftleben hatte den Wahlkreis bei der letzten Wahl gegen den langjährigen Landtagsabgeordneten Klaus Krumfuß (CDU) gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare