Konzerte in Peru

Musikschul-Reise ins Land der Inkas

ALFELD Sechs hochkarätige Konzerte in Lima, Trujillo, Cuzco und Arequipa und weitere Projektideen in Planung: das ist die Bilanz eines einmaligen Kooperationsprojekts zwischen der Gerhard-Most-Musikschule Alfeld und dem Carl-Maria-von-Weber-Gitarrenorchester (WGO) aus Schleswig-Holstein.

Ein besonderer kultureller Brückenschlag fand auf den Inseln des berühmten Titicacasees in 4000 Metern Höhe statt. Einige Ensemblemitglieder wurden für drei Tage in das Leben der Bewohner integriert. Neben dem Älltäglichen fand auch ein musikpädagogischer Austausch statt, bei dem Alfelds Musikschulleiter Simon van Zoest die Grundlagen des Violinspiels vermittelte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare