Bündelung von Kompetenzen: Erste Jugendberufsagentur im Landkreis Hildesheim offiziell eröffnet

„Keiner darf verloren gehen“

Eröffnen offiziell die eigene Etage der Jugendberufsagentur (JBA) im Alfelder Jobcenter: Landrat Olaf Levonen (Mitte), Evelyne Beger (Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hildesheim) und Thomas Minnrich (stellvertretender Geschäftsführer des Jobcenters Hildesheim) zeigen das moderne Logo.

ALFELD Geschaffenes „Komplettpaket“ soll Jugendlichen den Weg in die Arbeitswelt vereinfachen – durch die Bündelung von Kompetenzen: Gestern Nachmittag wurde im Alfelder Jobcenter die Jugendberufsagentur Alfeld feierlich eröffnet. Sie ist die erste ihrer Art im Landkreis Hildesheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare