Landkreis-Regionalwettbewerb

"Jugend forscht"

Kreis / Alfeld – Das Motto „Frag nicht mich – frag dich“ inspirierte rund 130 Schüler aus dem Landkreis, am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ teilzunehmen. So stellten sich Lene Wessel und Sebastian Keyser die Frage, wo die Unterschiede zwischen Strahlungs- und Strömungswärme liegen. Zu Forschungszwecken entstand ein kleiner Gasofen, mit dem Sebastian sogar ein Gartenhäuschen heizen kann. Beide sind Viertklässler in der Dohnser Grundschule Alfeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare