Kulturlandschaft Hutewald am Rehberg bleibt erhalten / Beweidung durch Limousin-Rinder

500 Stunden für den Naturschutz

+
Im Einsatz: Michael Fischer (links), Bernd Galland (Zweiter von links) und das Helfer-Team arbeiten gemeinsam für den Erhalt des Hutewaldes.

Langenholzen – Der Ornithologische Verein zu Hildesheim hat sich gemeinsam mit der Paul-Feindt-Stiftung den Schutz der heimischen Flora und Fauna zur Aufgabe gemacht. Ein Schwerpunkt der Arbeitseinsätze der Regionalgruppe Alfeld, die von Bernd Galland geleitet wird, ist der Rehberg bei Langenholzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare