Keiner aus den Inhaberfamilien mehr in der Geschäftsführung

Fagus-GreCon: Michael Gawronski übernimmt Job von Ernst Greten

Fagus
+
Dr. Michael Gawronski (links) wird von Uwe Kahmann in Alfeld begrüßt. Die beiden bilden das neue Führungsduo.

Alfeld – Uwe Kahmann, seit 2007 Geschäftsführer, und Dr. Michael Gawronski bilden ab sofort die neue Doppelspitze der Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG. 

Dr. Michael Gawronski (51) ist seit Dienstag neuer Geschäftsführer und tritt damit die Nachfolge von Ernst Greten an, der seit Beginn des Jahres als geschäftsführender Gesellschafter diese Aufgaben übergangsweise wahrgenommen hatte. 
Während Uwe Kahmann seinen Fokus jetzt wieder besonders auf die kaufmännischen und vertrieblichen Bereiche der Fagus-GreCon-Gruppe legt, wird sich Dr. Michael Gawronski vorranging um die technischen Belange kümmern. Er ist promovierter Physiker und war zuvor bei der Leoni AG mit Sitz in Nürnberg. Aufgrund seiner strategischen Erfahrungen im Bereich Identifikation und Aufbau neuer digitaler Geschäftsfelder soll Gawronski wichtige Impulse für die Zukunftssicherung von Fagus-GreCon setzen. 
„Ich freue mich darauf, die technologische Entwicklung dieses innovativen Unternehmens weiter mit voranzutreiben und bin zuversichtlich, dank meiner langjährigen Erfahrung in technologisch anspruchsvollen Bereichen hier wertvolle Impulse geben zu können“, so Michael Gawronski. Erstmals in der mehr als 100-jährigen Firmengeschichte ist kein Mitglied der Inhaberfamilien in der Geschäftsführung vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare