Minister kommt nach Alfeld

Explore-Sciencenter eröffnet

Alfeld – An der BBS in Alfeld kann jetzt auch außerhalb der Schulzeiten experimentiert werden. Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler eröffnete eine Außenstelle des Explore-Sciencenters, das seit einem Jahr in Hildesheim die Möglichkeit bietet, Jugendliche an die Naturwissenschaften heranzuführen. Getragen wird das Labor vom Verein „Open MINT“. Anke Hoefer, Vorsitzende des Alfelder Industrievereins (IVA), war sofort „Feuer und Flamme“, als sie gesehen hat, was in der Kreisstadt möglich ist. Deshalb hat sie mit dem „Open MINT“-Vorsitzenden Matthias Ullrich ebenfalls ein Experiment gestartet. Das Ziel: Jugendliche aus dem Südkreis sollen hier spielerisch an die Arbeitswelt herangeführt werden. Oder, einfacher gesagt: es geht um weiße Kittel, Reagenzgläser, Schutzbrillen und um jede Menge „Krach und Peng“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare