Kirchengemeinde St. Nicolai lädt zum „Alfelder Orgelherbst“ ein / Anmeldung erforderlich 

Auftakt mit Organist Heiner Graßt

Alfeld – Zum „Alfelder Orgelherbst“ lädt die Kirchengemeinde St. Nicolai auch in diesem Jahr wieder in die St. Nicolai-Kirche Alfeld ein. Auf dem Programm stehen drei herausragende Konzerte ganz unterschiedlicher Art.  

Zum Auftakt ist am 25. Oktober der renommierte Organist Heiner Graßt aus Essen zu Gast an der historischen Schaper-Orgel.

Den Auftakt bildet das Orgelkonzert am Sonntag, 25. Oktober, um 17 Uhr. Der renommierte Organist Heiner Graßt aus Essen ist zu Gast an der historischen Schaper-Orgel. Wohlvertraute Klänge Johann Sebastian Bachs treffen dabei auf selten zu hörende Werke, unter anderem von Ludwig van Beethoven und Robert Schumann. Heiner Graßt ist mehrfacher Preisträger internationaler Wettbewerbe. Seine rege Konzertätigkeit führte ihn in eine Vielzahl europäischer Länder, aber auch nach Israel, Kanada und in die USA. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Da es eine begrenzte Anzahl von Plätzen gibt, wird um eine telefonische Anmeldung unter 05181/8492569 gebeten. Es gelten die Hygiene-Regeln. 

Rubriklistenbild: © privat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare