Beliebtes Gewinnspiel in der Weihnachtszeit

6 000 Exemplare des Alfelder Lions-Adventskalender gehen ab heute in den Verkauf

Michael Hottmann ist stolz, wieder ein schönes Titelbild gefunden zu haben.
+
Michael Hottmann ist stolz, wieder ein schönes Titelbild gefunden zu haben.

Alfeld / Gronau – Die Corona-Situation lässt vieles ausfallen, doch wir müssen nicht auf alles verzichten, was wir liebgewonnen haben. Und so gibt es ab jetzt wieder den Adventskalender des Alfelder Lions-Clubs.

Und so funktioniert es: Man kauft sich einen Kalender bei der LDZ, im Alfelder Bürgeramt, im Leinekauf oder auf dem Wochenmarkt in Alfeld oder Gronau. Jedes Exemplar hat oben in der Ecke eine Gewinnnummer. Hinter jedem Türchen finden sich sieben Zahlen, es gibt aber täglich 18 oder 19 Sieger. Ein Blick in die Zeitung lohnt sich also: Die Zahlen werden komplett in der LDZ oder auf der Homepage des Alfelder Lions-Clubs veröffentlicht. Sollte man gewonnen haben, muss man mit dem Kalender ins Modehaus Magnus gehen, wo man einen Gutschein erhält, den man in den teilnehmenden Betrieben einlösen kann. Den Kalender, der als Titelbild mangels Schnee ein Foto unter dem Motto „Alfeld von oben“ trägt, gibt es ab heute bei der LDZ, Junkernstraße 13 in Gronau.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare