TV-Institution

Markus Lanz (ZDF): Corona-Talks und Streitgespräche zur Bundestagswahl

ZDF-Moderator Markus Lanz strahlt in die Kamera.
+
ZDF-Moderator Markus Lanz redet mit seinen Gästen dreimal die Woche über politische Entwicklungen und die Corona-Lage.

Die Coronavirus-Krise bestimmt die ZDF-Talkshow von Moderator Markus Lanz. Doch rückt auch die Bundestagswahl näher – und Politiker müssen Rede und Antwort stehen.

Hamburg-Altona – Seit März 2020 wird ZDF-Moderator Markus Lanz* genug Stoff für seine Hamburger Talkshow geboten. Die Coronavirus*-Krise und die damit verbundenen Konsequenzen sind das alles bestimmende Thema. Ob Corona-Regeln, die Entwicklung des Infektionsgeschehens oder Lockdown – es gibt viel zu besprechen. Meistens mit dabei: SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach*, der fundierte Einschätzungen zum aktuellen Corona-Geschehen abzugeben weiß.

Markus Lanz (ZDF): Corona-Pandemie beschäftigt Hamburger Runde – und Bundestagswahl 2021

Doch entwickeln sich im Laufe einer Sendung von Markus Lanz auch immer wieder Streitgespräche. Es sind unterschiedliche Ansichten in Bezug auf den Umgang mit der globalen Pandemie, die häufig in Konflikten enden. Spitzenpolitiker wollen sich keine Fehler hinsichtlich Corona-Maßnahmen* eingestehen, Mediziner und Virologen verweisen auf die Relevanz von empirisch belegbaren Erkenntnissen und Fakten.

Ärger ist in der ZDF*-Talkshow von Markus Lanz somit vorprogrammiert. Dies gilt auch, wenn über Themen abseits der Pandemie gesprochen wird. In diesem Fall liegt der Fokus auf der Bundestagswahl im September 2021. Macht SPD-Spitzenkandidat Olaf Scholz* das Rennen? Welche Chancen hat Grünen-Star Annalena Baerbock*? Und kann sich CDU-Boss Armin Laschet schlechten Umfragewerten zum Trotz durchsetzen? An Inhalten mangelt es ZDF-Moderator Markus Lanz definitiv nicht.

Sendungen von „Markus Lanz“ im Überblick: Corona-Optimismus in Hamburger Runde, Belarus-Sanktionen-Zoff mit Gabriel

Markus Lanz vom Mittwoch, 26. Mai 2021*: „Corona-Optimismus bei Markus Lanz (ZDF): Maskenpflicht fällt 2022!“ – ZDF-Moderator Markus Lanz spricht mit seinen Gästen über die jüngsten Corona-Entwicklungen. Im Fokus steht vor allem die Öffnung der Außengastronomie. Ein „richtiger Schritt“, findet Virologe Hendrik Streeck. Grundsätzlich herrscht Corona-Optimismus innerhalb der Hamburger Runde. Doch ein Gast äußert Pandemie-Skepsis.

Markus Lanz vom Dienstag, 25. Mai 2021*: „Provokation bei Belarus-Sanktionen: Markus Lanz lässt Sigmar Gabriel auflaufen“ – Die Entführung eines Ryanair-Flugzeugs nach Minsk ist auch in der Hamburger Runde von ZDF-Talkmaster Markus Lanz Thema. Besprochen werden vor allem die (möglichen) Sanktionen für Belarus. Nach Ansicht von Ex-Vizekanzler Sigmar Gabriel fallen diese noch zu gering aus. Der SPD-Politiker fordert ein härteres Durchgreifen – und liefert sich ein Wortgefecht mit Markus Lanz

Markus Lanz vom Donnerstag, 20. Mai 2021*: „Markus Lanz (ZDF): Trittin tritt nach und verspottet Giffey“ – Grünen-Politiker Jürgen Trittin zeigt sich in der Hamburger Runde von ZDF-Moderator Markus Lanz bestens aufgelegt. Es wird reichlich über die zurückgetretene Familienministerin Franziska Giffey gesprochen – und gesprochen. Trittin ist überzeugt davon, dass Giffeys Image nachhaltig beschädigt ist.

Markus Lanz vom Mittwoch, 19. Mai 2021*: „Markus Lanz (ZDF): Reiner Judenhass – SPD am Antisemitismus-Pranger“ – Große Antisemitismus-Diskussion in der Hamburger Runde von Markus Lanz. Der ZDF-Moderator konfrontiert SPD-Politiker Kevin Kühnert mit umstrittenen Aussagen eines Parteikollegen. Es entwickelt sich ein Streitgespräch, in dem Lanz zu brillieren weiß. Und Kühnert? Ringt um Worte und sucht nach guten Gründen zur Verteidigung.

Markus Lanz von Donnerstag, 13. Mai 2021*: „Markus Lanz (ZDF): „Rassismus-Eklat – Dennis Aogo nimmt Palmer in Schutz“ – Seit Tagen tobt in Deutschland eine Rassismus-Debatte um Ex-Fußballspieler Dennis Aogo. Im Zentrum stehen dabei Ex-Nationatorhüter Jens Lehmann und Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne), die Aogo rassistisch beleidigt hatten. Bei Lanz sprach Aogo nun Klartext. Eine Abrechnung kam aber ebenso wenig über die Lippen wie eine Anklage. Stattdessen warb Aogo um verbale Abrüstung.

Markus Lanz vom Dienstag, 11. Mai 2021*: „Markus Lanz (ZDF): „SPD-Schadenfreude – Söder versaut Laschet Kanzlerjob“ – SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil ist in der Hamburger Runde von ZDF-Moderator Markus Lanz zu Gast. Der Sozialdemokrat soll sich zum Zustand seiner Partei äußern und die Chancen von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz bei der Bundestagswahl 2021. Doch weicht Klingbeil aus – und verteilt lieber Spitzen in Richtung der Unionsparteien.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare