Wo erscheint es?

„Friends: The Reunion“: Dieser Streamingdienst zeigt das Sitcom-Special heute in Deutschland

Jetzt ist endlich bekannt, welcher Streamingdienst das Special „Friends: The Reunion“ in Deutschland zeigt. Es erscheint zeitgleich zur US-Premiere.

Die „Friends“-Stars kommen noch einmal zusammen. Bei „Friends: The Reunion“ handelt es sich jedoch nicht um eine weitere Staffel der Kult-Serie. Stattdessen sprechen die sechs Hauptdarsteller über alte Zeiten und besuchen die damaligen Kulissen. Ein erster Trailer* gibt bereits Einblicke, was die Fans am 27. Mai 2021 erwartet.

Lange Zeit sah es danach aus, als würde das Special nur in den USA erscheinen. Der Streamingdienst HBO Max wird es in Amerika anbieten. Die Plattform ist hierzulande aber nicht verfügbar. In den letzten Tagen blieb es fraglich, ob Netflix, Amazon oder ein anderer Dienst die Reunion für Deutschland zur Verfügung stellen wird. Nun gibt es endlich Gewissheit: Ein bekannter Streaming-Gigant nimmt das Comeback der „Friends“-Stars ins Programm auf.

„Friends: The Reunion“: Sky zeigt das Special in Deutschland

In einer Pressemitteilung gab Sky bekannt, dass die Nutzer ab dem 27. Mai 2021 auf „Friends: The Reunion“ zugreifen können. Das Special erscheint also zeitgleich zur US-Ausstrahlung. Wer nun hofft, die Reunion in deutscher Synchronisation zu sehen, muss leider darauf verzichten. Vorerst möchte Sky das „Friends“-Comeback nur in Originalsprache auf Sky Ticket und Sky Q anbieten. Am 29. Mai 2021 läuft es außerdem mit deutschen Untertiteln ab 20:15 Uhr auf Sky One. Womöglich stellt das Unternehmen das Special zu einem späteren Zeitpunkt in deutscher Synchronisation online. Dazu gibt es derzeit aber noch keine Informationen.

Die „Friends“-Stars Matthew Perry, Courteney Cox, Matt LeBlanc, Lisa Kudrow, David Schwimmer und Jennifer Aniston kehren in einem Reunion-Special zurück.

Lesen Sie auch: „Der Boandlkramer und die ewige Liebe“: So fallen die Bewertungen des neuen Bully-Films aus.

„Friends: The Reunion“ auf Sky: Worauf dürfen sich die Fans freuen?

Sky erklärt, dass die Stars zusammen mit den Zuschauern an den Originalschauplatz der Serie, der Stage 24 auf dem Gelände der Warner Bros., zurückkehren werden. Dort erzählen Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer von den damaligen Dreharbeiten. Zudem treten viele Gäste auf, wie etwa David Beckham, Justin Bieber, die Boyband BTS und Lady Gaga. Außerdem werden weitere Clips gezeigt, in denen die Hauptdarsteller an einem „Friends“-Quiz teilnehmen und alte Szenen nachspielen. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „Navy CIS“ und „Navy CIS: L.A.“: Mehrere Hauptdarsteller schmeißen hin.

„Grey‘s Anatomy“: So sehen die Darsteller heute aus

Ellen Pompeo als Meredith Grey in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Schauspielerin Ellen Pompeo bei einer Veranstaltung.
Chandra Wilson in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Chandra Wilson bei eine Veranstaltung.
„Grey‘s Anatomy“: So sehen die Darsteller heute aus

Rubriklistenbild: © Warner Bros/imago-images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare