Influencer-Duell im TV

Cathy Hummels sagt "Schlag den Star" spontan ab: BVB-Spielerfrau begibt sich wegen des Coronavirus in Quarantäne

Wegen Coronavirus: Cathy Hummels hat ihren Auftritt bei "Schlag den Star" auf ProSieben gegen Dagi Bee abgesagt.
+
Wegen Coronavirus: Cathy Hummels hat ihren Auftritt bei "Schlag den Star" auf ProSieben gegen Dagi Bee abgesagt.

Das TV-Duell zwischen Cathy Hummels und Dagi Bee ist nun auf Eis gelegt. Die BVB-Spielerfrau begibt sich wegen des Coronavirus für zwei Wochen in Quarantäne.

  • Cathy Hummels will bei "Schlag den Star" auf ProSieben 100.000 Euro gewinnen.
  • Um an das Geld zu kommen, muss sie eine Influencerin aus NRW besiegen.
  • Auch ein Weltstar ist während des Duells live im Studio. 

Update, Freitag (20. März), 13.45 Uhr: Wie Cathy Hummels vor wenigen Minuten auf Instagram bekannt gab, hat sie das Duell bei "Schlag den Star" (ProSieben) gegen Influencerin Dagi Bee abgesagt. In ihrer Familie gibt es mehrere Fälle des Coronavirus

"Die Gesundheit geht vor und ich möchte nicht verantwortlich sein, dass jemand durch mein egoistisches Handeln krank wird. Ich bin trotzdem zutiefst traurig. Ich hätte euch gerne ein bisschen abgelenkt. Aber ich muss mich um meine Familie kümmern", so die Moderatorin auf Instagram

Cathy Hummels wird sich nun selbst in Quarantäne begeben und sich auf das Virus testen lassen. ProSieben soll sich währenddessen schon um einen Ersatz gekümmert haben. Wer das allerdings sein wird, gab der Sender noch nicht bekannt.

Cathy Hummels kämpft bei "Schlag den Star" (ProSieben) gegen Dagi Bee

Erstmeldung vom 9. März 2020: Dortmund - Noch ist Cathy Hummels, die sich jetzt für ihr Verhalten auf Instagram entschuldigte in Thailand. Dort dreht die BVB-Spielerfrau und Gattin von Mats Hummels eine TV-Show für RTL2. Doch viel Zeit zum Ausruhen bleibt Cathy Hummels auch danach nicht. Denn in wenigen Tagen will sie ihr Können bei der ProSieben-Show "Schlag den Star" unter Beweis stellen, berichtet RUHR24*.

Cathy Hummels: Kann die BVB-Spielerfrau bei "Schlag den Star" gewinnen?

In den letzten Wochen nahm die 32-Jährige ihre Follower auf Instagram mit nach Thailand und zeigte, wie sie dort mit Sohn Ludwig den Alltag meisterte. Ob sie in Deutschland auch den TV-Kampf der Influencer so einfach bewältigen kann?

Bei "Schlag den Star" tritt die BVB-Spielerfrau Cathy Hummels   auf ProSieben gegen ihre Influencer-Kollegin Dagi Bee aus Düsseldorf (25) an. Dabei müssen die beiden Frauen nicht nur Sportlichkeit und Geschick beweisen, sondern auch Intelligenz und Kampfgeist.

"Schlag den Star" mit Cathy Hummels und Dagi Bee: Dieser Weltstar ist live dabei

Dass die Frau des BVB-Spielers Mats Hummels für die ProSieben-Show bereits gut in Form ist, zeigt sie regelmäßig auf Instagram. Dort teilt sie immer wieder sportliche Bilder und begeisterte erst kürzlich mit einem Bikini-Foto aus Dubai.

"Schlag den Star" wird fürCathy Hummels wohl trotzdem eine Herausforderung: In bis zu 15 Runden duellieren sich die Influencerinnen am Samstag (21. März) live auf ProSieben. Moderator des Abends ist wie gewohnt Entertainer Elton (48), die Rolle des Kommentators übernimmt Ron Ringguth. 

Auch ein Musik-Act der Show steht bereits fest. Laut ProSieben wird Popstar Rita Ora (29), die beispielsweise durch den Song "How to be lonely" bekannt ist, bei "Schlag den Star" auftreten. 

Kassiert Cathy Hummels bei "Schlag den Star" (ProSieben) 100.000 Euro?

Der Ansporn, bei "Schlag den Star" zu gewinnen, ist hoch. Denn die Gewinnerin des Duells zwischen Cathy Hummels und Dagi Bee erhält 100.000 Euro von ProSieben geschenkt, weshalb die Show schon des Öfteren in der Kritik stand. 

Eine vorbildliche Reaktion darauf zeigte der ehemalige BVB-Torwart Jens Lehmann (50), der bei "Schlag den Star" gegen Tatort-Kommissar Wotan Wilke Möhring (52) gewann. Der EX-Keeper spendete einen Großteil der Summe für den guten Zweck.

Wer sich den Kampf zwischen Cathy Hummels und Dagi Bee am Samstag (21. März) live bei "Schlag den Star" ansehen möchte, kann entweder ab 20.15 Uhr ProSieben im TV oder Livestream einschalten oder sich online eines der Tickets für die Show sichern.

malm

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare