Pferdewirtin will Zeit zurückdrehen

„Bauer sucht Frau“: Liebes-Aus mit Nils? Post von Denise wirft Fragen auf

Mit der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ wurde Bio-Bäuerin Denise Munding bekannt. Nun sorgt ein neuer Post der Ex-Kandidatin von RTL für Besorgnis.

Regelmäßig geben viele ehemalige Kandidaten aus der TV-Show „Bauer sucht Frau“ tiefe Einblicke in ihr Privatleben. Die zahlreichen süßen Baby-Bilder von Anna Heiser* oder auch die Mega-Enthüllung von Antonia Hemmer* auf Instagram sind nur zwei Beispiele von vielen, über die echo24.de* aktuell ausführlich berichtet. Auch Pferdewirtin Denise aus der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“* hatte ihre Fans bis zuletzt immer mit aktuellen Postings auf dem Laufenden gehalten.

„Bauer sucht Frau“: Sorge um Denise – ihr letzter Post liegt lange zurück

Doch zuletzt wurde es erstaunlich ruhig um die 31-jährige Bio-Bäuerin aus NRW, die erst nach der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ die große Liebe gefunden hatte. Eigentlich hatte Denise die Hofwoche mit Sascha und Till als Hofherren verbracht. Doch schon in Folge 4 musste sich Till vom Acker machen. Zuvor hatten Spekulationen um bezahlte Schauspieler von RTL* Tills Teilnahme in der TV-Show „Bauer sucht Frau“ 2020 infrage gestellt.

Und auch Sascha war nicht der Richtige für Denise, wie sich im Staffel-Finale mit Inka Bause* nach der Hofwoche von „Bauer sucht Frau“ 2020 herausstellte. Denise zufolge ist es Saschas Eifersucht gewesen, die für sie eine Beziehung mit ihm unmöglich machte. Lange Single ist Denise nach der Liebes-Pleite mit Sascha aber nicht geblieben. Schon wenige Woche nach der 16. Staffel der TV-Show „Bauer sucht Frau“ verkündete Denise, dass sie und Nils sich verlobt hätten.

„Bauer sucht Frau“: Denise Munding möchte am liebsten die Zeit zurückdrehen

Zum Hintergrund: Nils war der Bewerber für die Hofwoche in NRW, den Denise schon in Folge 1 von „Bauer sucht Frau“ 2020 nach Hause schickte. Doch nach der 16. Staffel der TV-Show von RTL* war er es, der das Herz der Bio-Bäuerin aus NRW erobern konnte. In einer Special-Folge an Ostermontag zu „Bauer sucht Frau“ 2020 auf RTL war sogar von einer Hochzeit von Nils und Denise* die Rede. Ein neues Posting von Denise auf Instagram lässt an den Hochzeitsplänen jetzt Zweifel aufkommen.

Unter ein Schwarz-Weiß-Bild, dass die Bio-Bäuerin neben einem kleinen süßen Pony zeigt, schreibt Denise: „Kennt ihr diese Tage, an denen ihr am liebsten die Uhr einfach nur noch zurückdrehen möchtet? Und an einem Punkt stehen bleibt, an dem alles gut war!“ Ob die Worte von Denise auf ihre Beziehung mit Nils anspielen? Ungewiss. Fakt ist, dass der Post am 16. April online gegangen ist und seitdem keine Beiträge von der Kandidatin aus „Bauer sucht Frau“ 2020 mehr auf Instagram zu sehen waren.

Nach der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ wurden Nils und Denise ein Paar. Mittlerweile sind die beiden sogar verlobt.

„Bauer sucht Frau“: Liebes-Aus mit Nils? Posting von Denise verwirrt Fans

Was eher ungewöhnlich ist, weil Denise seit ihrer Teilnahme in der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ immer sehr aktiv auf Instagram war. Die Frage, worauf Denise mit ihrem Posting anspielt, lässt sich nicht beantworten. Fragen können die Fans Denise nicht, die 31-Jährige stellte die Kommentarfunktion für das Posting ab. Und so bleibt nur zu hoffen, dass die Bio-Bäuerin aus der Kuppelshow von RTL sich bald zurückmelden wird und vielleicht etwas Licht ins Dunkel bringt. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare