1. leinetal24
  2. Gesundheit

Sieben Farben kann Ihr Nasenschleim haben: Wann sollte man zum Arzt gehen?

Erstellt:

Von: Jasmin Farah

Kommentare

Nicht nur Fingernagel- oder Ohrenfarbe sind Spiegelbilder Ihrer Gesundheit – auch das Nasensekret zeigt an, ob das Immunsystem gerade verrücktspielt.

Nasenschleim ist ein Tabu-Thema – niemand spricht schließlich gerne darüber, da er für viele zu eklig ist. Aus diesem Grund schaut selten mal einer auf den Auswurf, den er fabriziert hat. Lieber schnell das Taschentuch wegschmeißen, denken sich da die meisten lieber.

Sekret deuten - der Gesundheit zuliebe

Dabei wäre es so wichtig, mal einen genaueren Blick drauf zu werfen – denn wie das Sekret aussieht, kann darüber Aufschluss geben, wie es um unsere Gesundheit bestellt ist. Diese sieben Farbnuancen und deren Erklärung helfen Ihnen dabei, das Nasensekret besser zu deuten – und im besten Falle schnell zu handeln. Woran Sie erkennen, ob Sie eventuell schon an Corona erkrankt sind, erklärt 24vita.de.

Auch interessant: Hier erfahren Sie alles zum Thema Grippe - über Dauer, Hausmittel und Grippeschutzimpfungen.

Ihre Meinung ist gefragt:

Lesen Sie auch: Eine Frau hat ständig einen laufende Nase - doch dann erwischt es auf rätselhafte Weise auch ihr Auge.

Auch interessant

Kommentare