Wohnglück

Teenager kaufen Haus: Mit diesem Trick gelang ihnen das Kunststück

+
Mit 19 ein eigenes Haus? Ein junges Paar aus England hat sich diesen Traum erfüllt. (Symbolbild)

Bereits mit 16 beginnen die beiden, für ihr eigenes Haus zu sparen. Drei Jahre später ist es soweit. Jetzt geben sie Tipps für andere Jugendliche, die ein Haus kaufen wollen.

Mit 19 Jahre schon ein eigenes Haus? Für viele dürfte das nur ein Traum sein und bleiben. Nicht so für zwei Briten. Nathan Stearman (21) und Emma Smith (19) besitzen bereits ihr Eigenheim und das für knapp 188.000 Euro.

Junges Paar erfüllt sich Traum vom eigenen Haus

In einem Interview mit dem britischen News-Portal "The Sun" erzählte das Paar, wie es so jung schon ein eigenes Haus kaufen konnte und geben Tipps, wie auch andere Jugendliche sich ihren Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen können.

Demnach haben sie bei der Bank eine Hypothek aufgenommen. Der Weg dahin sei aber nicht so einfach gewesen. Denn die Bankmitarbeiter dachten erst an einen Witz, als das junge Paar dort auftauchte. Allerdings meinten es die Briten ernst und erhielten schlussendlich eine Hypothek in Höhe von rund 167.000 Euro über 30 Jahre.

Lesen Sie auch: Familie kauft Haus, von dem viele nur träumen können - ohne groß zu sparen.

Vor dem Weggehen ein Budget festlegen

Davon kauften sich die beiden eine Doppelhaushälfte mit zwei Schlafzimmern. Dieses mussten sie aber erst noch renovieren. Dafür standen ihnen neben der Hypothek auch noch rund 27.000 Euro an Ersparnissen zur Verfügung sowie ein staatlicher Zuschuss.

Für das Haus musste das Paar auch nicht auf Spaß verzichten. Sie gingen immer noch mit Freunden feiern oder gemeinsam essen. Dafür setzten sie sich immer ein Budget. Damit sie dieses einhielten, ließen sie ihre EC-Karte zu Hause und nahmen nur das Geld mit, das sie auch ausgeben konnten. Und bevor sie Geld ausgaben, haben sie sich immer gefragt: Brauchen wir das wirklich, oder kann es warten bis wir unser Haus haben?

Auch interessant: Studie enthüllt: Genau in diesem Alter geben wir das meiste Geld aus.

Nach zehn Jahren das Haus vermieten

Das Haus wollen sie nach eigener Aussage für sieben bis zehn Jahre selbst bewohnen und dann vermieten. Aber im Moment liegt der Fokus auf der Renovierung. Geplant sind eine neue Küche, ein neues Bad sowie neue Böden, Fenster und Türen.

Anderen Hauskäufern rät das Paar, so früh und so viel wie möglich zu sparen. Sie sollten sich dem Hauskauf voll widmen und immer infrage stellen,ob die neuen Schuhe oder die neue Tasche wirklich notwendig sind. Zudem sei es wichtig, immer hart zu arbeiten, bis genug Geld zusammengespart wurde. Überprüfen Sie auch Ihre aktuellen Ausgaben. Gibt es ein günstigeres Fitnessstudio oder einen günstigen Mobilfunkanbieter? Wer diese Regeln befolgt, sollte auf lange Sicht bessere Chance haben, ein Haus zu kaufen.

Erfahren Sie hier: Hauskauf ohne Eigenkapital - ist das möglich?

anb

Paradies zu verkaufen: Diese sieben Inseln sind echte Schnäppchen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare