Wertvoller Schatz?

Ist diese Fehlprägung wirklich 50.000 Euro wert oder nur abgenutzt?

+
Immer wieder tauchen Fehlprägungen von Euro-Münzen auf Ebay auf.

Das Geschäft mit Münzen kann ganz lukrativ sein, und manch ein Verkäufer glaubt, eine wertvolle Fehlprägung im Geldbeutel zu haben. Aber manchmal kann der Schein trügen.

Wer träumt nicht davon, schnell und einfach reich zu werden oder zumindest eine große Summe zu bekommen? Auf der Verkaufsplattform Ebay Kleinanzeigen erhoffen sich manche Verkäufer den großen Wurf mit fehlgeprägten Münzen und rufen immer wieder horrende Preise auf.

Für diese 2-Euro-Münze möchte Verkäufer 50.000 Euro

So auch ein Anbieter, der eine Fehlprägung einer zypriotischen 2-Euro-Münze verkaufen will. 50.000 Euro möchte er für das besondere Stück. Seiner spärlichen Beschreibung zu entnehmen, ist mit der Münze offenbar nichts in Ordnung.

Die 2-Euro-Münze aus Zypern zeigt das Idol von Pomos – einer weiblichen Figur, die ein Fruchtbarkeitssymbol sein soll. Laut Verkäufer sei alles fehlgeprägt: das Kreuz, die Trennkerbe zwischen den Beinen, die Füße, die Nase und die Haare.

Lesen Sie auch: Hat Ihre 1-Euro-Münze auch diesen sündigen Makel? Dann winken satte 50.000 Euro.

Fehlprägung oder einfach nur Abnutzungserscheinungen

Auch die europäischen Sterne würden Macken aufweisen, genauso der Kreis auf der Rückseite der Münze. Zudem sei die Schrift am Münzrand geneigt und die Passung der Pille sei auch nicht korrekt.

Vergleicht man die Bilder des Verkäufers mit anderen Bildern der zypriotischen 2-Euro-Münze, fragt man sich, wo die Fehlprägungen sein sollen. Vielmehr erweckt das angebotene Geldstück den Eindruck, dass es einfach nur stark abgenutzt ist. Im Internet ist eben nicht alles Gold, was glänzt.

Auch interessant: Mann ersteigert Münze auf eBay - dann erfährt er, wie viel sie wirklich wert ist.

Das Geld vor dem Euro: Kennen Sie diese EU-Währungen noch?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare