Ronaldo-Ex auf Rotem Teppich

Wow-Auftritt: Irina Shayk ohne Unterwäsche in Cannes

+
Irina Shayk luftig in Cannes.

Seit Irina Shayk Mutter geworden ist, sind Auftritte auf dem Roten Teppich selten geworden. Zu den Filmfestspielen kam sie jetzt nach Cannes. Ohne Unterwäsche.

Cannes - Ein Problem, das jede Frau kennt: Was trage ich unter meinem Kleid? Das Untendrunter sollte die Figur unterstreichen, nicht auftragen, vielleicht modellieren. Model Irina Shayk hat für das Unterwäsche-Problem eine kreative Lösung gefunden: Die Ex von Starkicker Cristiano Ronaldo (33) trägt drunter einfach: nichts. Über den Roten Teppich bei den Filmfestspielen in Cannes an der Côte d'Azur schritt die 32-Jährige in einer tomatenroten Robe, deren Stoffteile lediglich durch Ketten und Manschettenknöpfe miteinander verbunden waren. Dort, wo Dessous sein sollten, befand sich unverkennbar - nackte Haut.  

Irina Shayk #Cannes

Ein Beitrag geteilt von Red Cappet #Mood (@redcarpetmood) am

Ein echter Wow-Auftritt! Zumal die Freundin von Hollywoodstar Bradley Cooper (43) erst vor knapp einem Jahr Mutter von Tochter Lea wurde. Dieser After-Baby-Body kann sich sehen lassen. Das 71. Filmfestival von Cannes steht in diesem Jahr unter dem Vorzeichen der #MeToo-Debatte um sexuelle Übergriffe in der Filmbranche. Auch in Frankreich hatte die Affäre um den früheren Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein hohe Wellen geschlagen. Rund hundert Frauen werfen Weinstein Belästigung oder Vergewaltigung vor. Mehrere der Fälle sollen sich in Cannes ereignet haben. 

Auch interessant: 

Video: Model ohne Höschen in Cannes auf dem Roten Teppich

Auch Heidi Klum zeigt sich gerne leicht bekleidet: Gerade erst postete die GNTM-Moderatorin ein heißes Oberweiten-Selfie 

es

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare