1. leinetal24
  2. Boulevard

„Ungeschminkt und null Filter“: Harald Glööckler zeigt sein wahres Aussehen im Netz

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Dass Harald Glööckler auf sein Aussehen achtet, ist kein Geheimnis. Er ließ sich sogar mit Permanent-Make-up fast seinen ganzen Kopf tätowieren. Auf Instagram zeigt er sich jetzt ungeschminkt.

Berlin - Harald Glööckler legt sehr viel Wert auf sein Äußeres. Immer wieder präsentiert er sich in modisch-gewagten Outfits und auch das Thema Beauty-OPs geht der Mode-Mogul offen an. Auf Instagram möchte er seinen Fans ein wenig Realität nahebringen und zeigt sich ohne Make-up und Filter.

Harald Glööckler zeigt sein wahres Aussehen im Netz

Mit Fillern, Haartransplantationen und anderen Schönheitsoperationen hat Harald Glööckler bereits viel Geld in sein Aussehen gesteckt. Er präsentiert sich immer von seiner besten Seite, möchte aber zeitgleich realitätsnah bleiben und seinen 112.000 Instagram-Followern zeigen, wie es unter der „Maske“ aussieht. Wer 2022 „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ geschaut hat, wird schon ahnen, wie der „Prince Pompöös“ ungeschminkt aussieht.

Harald Glööckler ungeschminkt
Harald Glööckler ließ sich das Gesicht tätowieren, damit Bart und Haare immer schwarz aussehen © Instagram/haraldgloeoeckler_official & IMAGO / HOFER

Vor seiner Dschungelcamp-Teilnahme hat er sein Permanent-Make-up allerdings nochmal auffrischen lassen. So sah er auch im tiefsten Dschungel Südafrikas immer noch top gestylt aus. Seine Haare waren pechschwarz und seine Lippen ein dezentes Rot. Doch auch das dauerhafte Make-up verblasst irgendwann. Harald Glööckler nutzt die Chance, um seinen Fans sein wahres Aussehen zu zeigen.

Beauty-OPs von Harald Glööckler

Operative Eingriffe hat Harald Glööckler gar nicht so viele hinter sich. Bloß die Augenlider hat er sich machen lassen und eine Fettabsaugung. „Alles andere ist unterspritzt oder mit Laser gemacht worden. Aber die ganzen Unterspritzungen und anderen Eingriffe, die kann ich nicht mehr zählen. Ich habe jetzt ja auch schon ein paar Jahre hinter mir. Ich habe andere Sachen zu tun, als zu zählen, wie oft ich mich spritzen lasse“, erklärte Harald Glööckler in einem Interview mit t-online.de

Harald Glööckler zeigt sein wahres Aussehen im Netz

Der einst schwarze Bart und die Haare sind leicht ergraut und die Lippen ein blasses Rosa. Die Augenbrauen wurden ebenfalls tätowiert, weshalb sie in der Form und Farbe kaum Veränderungen aufweisen. Auch Lidschatten und Eyeliner sitzen wie eine Eins. Ein großer Unterschied ist es vielleicht nicht, dennoch ist es für seine Fans sicherlich ein erfrischender Anblick - denn nicht jeder Star läuft immer top gestylt herum. Besonders nicht in den eigenen vier Wänden.

Manche haben es mit Make-up und Styling total drauf, andere hingegen müssen wohl noch ein bisschen üben. So auch Antonia Hemmer (22), die sich ihr Gesicht mit Selbstbräuner eingecremt hat. Statt in einem schönen Braun, erstrahlt ihr Gesicht nun in einem grellen Orange. Verwendete Quellen: Instagram/haraldgloeoeckler_official

Auch interessant

Kommentare