1. leinetal24
  2. Boulevard

Oliver Pocher genervt: Amira verliert Mantel im Wert von mehreren Tausend Euro und merkt es erst Monate später

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Ob Mantel, Sonnenbrille, Schuhe oder Uhr: Amira Pocher gibt gerne viel Geld für Klamotten und Accessoires aus. Was aber Oliver Pocher nervt? Die Moderatorin passt nicht darauf auf und verliert ständig Luxusgegenstände im Wert von mehreren tausend Euro.

Köln - Eigentlich wollten Oliver und Amira Pocher (30) nur ihre Live-Show ankündigen und plötzlich gibt es Zoff. Den Amira scheint (44) nicht sehr sorgfältig, mit ihren Besitztümern umzugehen. Auch nicht, wenn diese mehrere Tausend Euro kosten. Und genau das macht Oliver Pocher richtig sauer.

Oliver Pocher genervt: Amira verliert Mantel im Wert von mehreren Tausend Euro und merkt es erst Monate später

Am 13. Dezember haben Amira und Oliver Pocher ihren Weihachtspodcast als Live-Show aufgenommen - natürlich mit Live-Publikum. „Ski-Halle ist ja immer lustig“, freut sich Amira auf das Live-Event. Die Moderatorin scheint sich allerdings nicht nur auf ihre Fans zu freuen, sondern hofft wohl in die Fundkiste der Location fündig zu werden. „Vielleicht finde ich ja meinen Mantel dort“, lacht sie.

Amira Pocher macht ein Selfie in einem brauen Teddy Coat. Oliver Pocher steht mit verschränkten Armen in Solingen auf der Bühne (Fotomontage)
Ob Mantel, Sonnenbrille, Schuhe oder Uhr: Amira Pocher gibt gerne viel Geld für Klamotten und Accessoires aus. Was aber Oliver Pocher nervt? Die Moderatorin passt nicht darauf auf. (Fotomontage) © Instagram/Amira Pocher & IMAGO/Kirchner-Media

Doch für Oliver Pocher scheint der verlorene Mantel ein heikles Thema zu sein. Verständlich, denn die Rede ist von einem Max Mara Teddy Coat im Wert von 1.950 Euro. „Das Thema möchte ich gar nicht anschneiden. Weil du deine Sachen verlierst, mittlerweile im Wert von mehreren tausend Euro. Und dir auch erst drei Monate später auffällt, dass die weg sind“, ätzt er gegen seine Frau.

Gewusst? Oliver Pocher war mal mit Annemarie Carpendale zusammen

Annemarie Carpendale und Oliver Pocher waren tatsächlich von 2002 bis 2004 ein Paar. Nach zahlreichen Beziehungen und seiner ersten Ehe mit Sandy Meyer-Wölden, kam er mit Amira zusammen. 2019 heirateten die beiden. Im selben Jahr kam ihr erster gemeinsamer Sohn auf die Welt. 2020 folgte Söhnchen Nummer zwei.

Mantel, Schuhe, Sonnenbrille, Rolex: Amira Pocher ist sich sicher, dass sie bestohlen wurde

„Der war von einem auf den anderen Tag weg. Ich verstehe es nicht. Ich glaube, mich hat jemand beklaut“, verteidigt sich Amira Pocher vehement. Doch Oliver Pocher kann über diese Antwort nur lachen. „Und die Schuhe? Die hat dann auch noch jemand mitgenommen?“, fragt er sarkastisch.

Eine Luxus-Sonnenbrille und eine Rolex vermisst Amira übrigens auch noch. „Wenn du dich reden hören könntest“, ist Oliver Pocher über das Verhalten von Amira richtig genervt. Doch dann reicht es der Moderatorin mit den Anschuldigungen. „Du stellst mich immer so dar, als Cruella de Ville, würde Zigarre rauchend in meinen 2-3 Tausend Euro Pelzmäntel durchs Haus laufen“.

Dann hat Amira Pocher auch genug und wechselt das Thema und plötzlich wird Lilly Becker diskutiert. Diese hat sich nämlich von ihrem Ex, Model Pierre Uebelhack, satte 500 Tausend Euro geliehen. Die Pochers thematisieren das Drama in ihrem Podcast und sind geschockt darüber, wie man jemandem so viel Geld leihen kann. Verwendete Quellen: Podimo/Die Pochers - Folge 38 „Crusty, der Clown“

Auch interessant

Kommentare