„Mir fiel auf ...“

Helene Fischer: Backstage-Aufnahmen im Netz - Betrachter bemerken pikantes Detail

+
Helene Fischer (Mitte) mit Maria Voskania und Tim Peters.

Helene Fischer sorgte beim „Schlagerbooom 2019“ in Dortmund für Aufregung. Ein Backstage-Foto enthüllt ein pikantes Detail.

  • Helene Fischer traf beim „Schlagerbooom 2019“ auf ihren Ex-Mann Florian Silbereisen.
  • Fans grübeln derzeit über bestimmte Backstage-Fotos.
  • Helene Fischer trug einen mysteriösen Ring.

Update vom 26.11.2019: Backstage-Fotos vom „Schlagerbooom“ versetzen Fans von Megastar Helene Fischer in helle Aufregung. Der Grund: Ein Ring an Helenes Finger - mit einem doppelten „T“.

Bei dem silbernen Schmuckstück handelt es sich um einen beliebten Klassiker des Edel-Juweliers „Tiffany & Co.“, der seit 2014 die Finger glücklicher Damen schmückt. Fans fragen sich gedoch, ob der „T Square“-Ring bei Helene mehr zu bedeuten hat. Denn die Schlagersängerin trägt den Ring genau an dem Finger, an dem man normalerweise den Verlobungsring trägt. Auch das doppelte „T“ kann kein Zufall sein - steht es etwa für Helenes Freund Thomas Seitel?

Spannende Worte: Günter Seitel hat sich zur Beziehung seines Sohnes mit Helene Fischer geäußert.

Helene Fischer: Brisante Backstage-Photos

Unsere Erstmeldung:

Dortmund - Der „Schlagerbooom“ ist doch immer wieder eines der Events des Jahres für Genre-Fans. Am Samstag stieg die Jubiläumsausgabe in Dortmund. Und es war auch sonst keine gewöhnliche Show. Denn zu den Überraschungsgästen zählte eine ganz Große: Helene Fischer überraschte ihren Ex-Freund Florian Silbereisen.

Unnötig zu erwähnen, dass es bei Helene und Flori ganz, ganz emotional wurde. Und auch, dass Helene Fischer ein echtes Kracher-Outfit trug

All das konnten auch die TV-Zuschauer verfolgen. Denn die Riesen-Sause wurde live in der ARD übertragen. Nicht am Fernseher zu sehen war natürlich, was backstage passierte. Etwa, dass einige, die sich dort aufhalten durften, auf Foto-Jagd nach A++++-Promi Helene Fischer gingen. Auf Jagd ging allerdings auch ein Neuropsychologe, der die Songs von Helene Fischer hart anging.

Helene Fischer: Maria Voskania postet mehrere Backstage-Fotos mit ihr

Maria Voskania postete gleich ZWEI Selfies mit Helene Fischer in ihrer Instagram-Story. Maria wer? Die beiden kennen sich gut, Voskania war sieben Jahre lang Teil des Teams von Helene Fischer - und plauderte kürzlich über einen skurrilen Eindruck, den sie vom Megastar hatte.

Helene Fischer trägt einen Ring am linken Finger. Was hat das zu bedeuten?

Am Samstag (2.11.) kam es nun hinter den Kulissen beim „Schlagerbooom“ zum Wiedersehen. „Familientreffen“ schreibt Voskania zu einem Selfie, das sie mit Helene Fischer sowie Schlager-Newcomer Tim Peters zeigt. Auf einem anderen posieren Voskania und Helene Fischer mit Leon Taylor.

Video: Florian Silbereisen weint

Helene Fischer trägt Ring an linkem Ringfinger

Für besondere Diskussionen sorgt ein Detail auf dem Foto. Genauer: an der linken Hand von Helene Fischer, die sie um Voskania gelegt hat. „Mir fiel der Ring an der linken Hand auf“, schreibt ein Fan bei Instagram. „Hat aber vielleicht nichts zu bedeuten.“ 

Tatsächlich ziert den Ringfinger von Helene Fischer ein silbernes Schmuckstück. Nur Modeschmuck aus dem Kaugummiautomaten? Oder ein hochwertigster Ring? Hat sie sich diesen selbst gekauft? Oder von ihrem Lebensgefährten Thomas Seitel geschenkt bekommen? Steckt vielleicht sogar ein Anlass dahinter? Das bleibt offen, sorgt aber natürlich bei manchem für Gedankenspiele.

Helene Fischer, die kürzlich in einer Schmuddel-Umfrage auf Platz drei gewählt wurde, in ihrer Gänze verzückt jedenfalls auch auf diesem Foto ihre Fans. „Und wie immer ist sie schön wie ein Engel.“ Doch nicht nur Helene Fischer begeisterte beim „Schlagerbooom“: Auch Andrea Berg sorgte mit ihrem Outfit für Furore.

Die Latex-Outfits von Helene Fischer bei anderer Gelegenheit sorgten allerdings einst für Diskussionen.

Fan macht beim Schlagerboom eine unglaubliche Entdeckung - Was ist das für ein Ring an Helene Fischers Finger?

Außerdem machteInka Bause im TV-Talk eine seltsame Bemerkung zu Helene Fischer.

lin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare