1. leinetal24
  2. Boulevard

„Wer betrügt, hat niemals geliebt“: Pietro Lombardi tritt gegen Sarah Engels nach

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Dass Sarah Engels ihren Ehemann Pietro Lombardi einst betrog, sorgte bei vielen Fans für Unmut. Inzwischen hat das einstige DSDS-Traumpaar neue Partner gefunden. Doch der 30-Jährige scheint seiner Exfrau ihren Fehltritt noch immer nicht verziehen zu haben.

Köln – Seit Oktober 2016 sind Pietro Lombardi (30) und Sarah Engels (30) getrennt, seit 2019 geschieden. Was als wunderschöne Liebesgeschichte bei „Deutschland sucht den Superstar“ begann, aus der auch der gemeinsame Sohn Alessio (7) hervorging, endete weitaus unschöner als nötig: Die 30-Jährige betrog den DSDS-Gewinner von 2011 mit einem anderen Mann. Kein Wunder, dass das Thema Fremdgehen den Castingshowsieger noch heute wütend macht.

Pietro Lombardi schimpft übers Fremdgehen – er selbst wurde von Sarah Engels betrogen

Eigentlich scheint es so, als gäbe es zwischen Pietro Lombardi und Sarah Engels kein böses Blut: Das ehemalige DSDS-Traumpaar teilt sich das gemeinsame Sorgerecht für Nachwuchs Alessio und verliert kein schlechtes Wort über den anderen, auch wenn es hier und da Konfliktpotenzial gibt – insbesondere was die Erziehung des 7-Jährigen angeht. Dass ihre Beziehung zerbrach, weil sich die 30-Jährige 2016 einen Seitensprung erlaubte, scheint ihren Exmann noch heute in Rage zu versetzen.

Instagram-Story von Pietro Lombardi, in welcher er über das Fremdgehen spricht (Fotomontage)
„In der Liebe zu betrügen, hat keine Erklärung verdient“, schimpfte Pietro Lombardi, der einst selbst von seiner Ex Sarah Engels betrogen wurde, in seiner Instagram-Story. Seine klare Meinung: „Weg mit solchen Menschen!“ © Screenshot/Instagram/Pietro Lombardi

Fremdgehen könne er „niemals“ verzeihen, erklärt Pietro Lombardi einem Follower bei Instagram, der den Musiker mit dem Thema konfrontiert hatte („Du wirst ein Jahr lang betrogen. Ihr habt gemeinsame Kinder. Würdest du verzeihen?“). Weil er mit Sarah Engels ein ähnliches Szenario durchlebte, weiß der gebürtige Karlsruher genau, wovon er spricht: „Bevor man betrügt, sollte man sich die Frage stellen, ob es Sinn macht, für 5 bis 10 Minuten Spaß alles zu verlieren“, so seine eindeutige Meinung. Wer „die Option Spaß wählt“, habe „niemals geliebt“, stellt der 30-Jährige klar.

Nicht nur Deutschlands Superstar – Pietro Lombardi errang 2022 kuriosen Titel:

Schon gewusst? Im Januar gewann Pietro Lombardi in der Sat.1-Show „Catch!“ die deutsche Meisterschaft im Fangen. Seine Mannschaft setzte sich gegen Teams anderer prominenter Teilnehmer, darunter Cathy Hummels (34) oder Wincent Weiss (29), durch.

Abrechnung mit Sarah Engels? – Pietro Lombardi über Fremdgeher: „Weg mit solchen Menschen“

„Weg mit solchen Menschen“, schimpft Pietro Lombardi über jene, die einen geliebten Menschen betrügen. Seine Exfrau Sarah Engels zeigte sich 2017 in einem Bild-Interview reumütig: „Ich hätte diesen Schritt nie gehen dürfen, ohne mich von Pietro zu trennen. Das weiß ich, das lässt sich aber nicht mehr ungeschehen machen. Aber vielleicht musste es alles genau so passieren – wie ein Erdbeben. Wir haben keine glückliche Ehe mehr geführt“, so die damals 25-Jährige über das Liebes-Aus mit dem DSDS-Star.

Ihr jeweiliges Glück hat das einstige Traumpaar nun mit anderen gefunden: Sarah Engels heiratete 2021 Fußballspieler Julian Engels (29), Pietro Lombardi ist seit Oktober 2022 mit der Influencerin Laura Maria Rypa (26) verlobt, mit der er ein gemeinsames Kind erwartet. Hier und da ist der 30-Jährige allerdings selbst kein wirkliches Vorbild in Sachen Reife: Jüngst enthüllte Pietro Lombardi, er habe elf Punkte in Flensburg – seinen Führerschein darf er trotzdem behalten! Verwendete Quellen: instagram.com/pietrolombardi, bild.de

Auch interessant

Kommentare