Hübsche Begleitung

Es war NICHT Meghan: Prinz Harry mit dunkelhaariger Schönheit auf Hochzeit gesichtet

+
Prinz Harry und Schauspielerin Sophie Winkleman auf dem Weg zur Hochzeitszeremonie.

Nur zwölf Tage nach der Geburt von Baby Archie ist Prinz Harry Gast einer royalen Hochzeitsfeier. Seine hübsche Begleitung ist allerdings nicht Meghan.

London - Auf den Tag genau vor einem Jahr, am 19. Mai 2018, gaben sich Prinz Harry und seine Meghan in der St. George’s Kapelle von Windsor das Ja-Wort. Genau ein Jahr später fand Samstagnachmittag in diesen denkwürdigen Gemäuern wieder eine royale Hochzeit statt: Lady Gabriella Windsor (38), Großnichte von Queen Elizabeth II. (93) heiratet Geschäftsmann Tom Kingston.

Zu diesen Anlass stehen natürlich sämtliche Royals auf der Gästeliste, wie der Mirror berichtet. Herzogin Kates Familie - „die Middletons“ - waren bei der Trauung stark vertreten mit Kates Eltern sowie Schwester Pippa samt Ehemann James Matthews und ihrem Bruder James Middleton mit Freundin. Auch die Queen und Prinz Philip (97) hatten sichtlich viel Spaß auf der Hochzeit, genau wie Prinzessin Beatrice.

Royaler Auflauf bei Lady Windsors Hochzeitsfeier.

 

Ohne Meghan: Prinz Harry überrascht mit seiner Anwesenheit auf Hochzeitsfeier

Besonders überraschend: Der frisch gebackene Papa Prinz Harry ist anwesend, wie üblich an der Seite einer brünetten Schönheit. Doch seine hübsche Begleitung ist nicht etwa Herzogin Meghan, sondern Schauspielerin Sophie Winkleman (38). Während Meghan nämlich vermutlich das erst zwölf Tage alte Söhnchen Archie versorgt und deshalb die Hochzeit ausfallen lässt, geht Harry ohne sie zur Trauung. Und die Frau an seiner Seite ist keine Unbekannte. 

Nicht Meghan - Prinz Harrys schöne Hochzeitsbegleitung ist bekannte Schauspielerin

Schauspielerin Sophie Winkleman spielte schon in bekannten Filmen und TV-Serien mit, unter anderem bei „Die Chroniken von Narnia“ und „Two and a Half Men“. Eine weitere Gemeinsamkeit verbindet sie mit der ehemaligen Suits-Darstellerin Meghan - Sophie hat sich auch einen britischen Adligen geangelt. Ihr Mann Lord Frederick Windsor (40) ist der Bruder der Braut und war daher natürlich auch auf der Hochzeit dabei.

Ob Meghan die Bilder von ihrem Mann und der hübschen Schauspielerin etwas ausmachen? Immerhin gilt sie als waschechte Diva - ihre Freunde sprachen vor kurzem Klartext über diese Vorwürfe

Die Geburtsurkunde von Harrys und Meghans Sohn Archie enthüllt übrigens gleich zwei Geheimnisse.

Außerdem sorgt Harry wieder für Schlagzeilen, nachdem er kurz nach der Geburt seines Sohnes bereits in einem fremden Bett schläft. 

Die Queen ist von dem plötzlichen Tod einer langjährigen Freundin erschüttert worden. Deshalb soll sie nun sogar gegen eine Vorschrift verstoßen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare