Packt er über Jessica Paszka aus?

Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungelcamp über seine Bachelorette-Ex?

+
Noch glücklich vereint: David Friedrich und Jessica Paszka.

Was verrät David Friedrich im Dschungelcamp 2018 über seine Bachelorette-Ex Jessica Paszka? Fans erhoffen sich interessante Details.

Sydney - Sie waren das RTL-Traumpaar des vergangenen Jahres: Bachelorette Jessica Paszka und ihr Rosenkavalier David Friedrich. Doch das Feuer, das zwischen beiden gebrannt hat, ist inzwischen längst wieder erloschen. Seit September 2017 ist das Traumpaar aus der RTL-Show auch offiziell keines mehr. 

Seitdem sind die Fans auf der Suche nach Gründen und Erklärungen für die Trennung der beiden Turteltauben, die ja bei „Der Bachelorette“ teilgenommen hatten, um endlich die große, wahre Liebe zu finden. Antworten auf die Fragen der Zuschauer gab es aber keine, doch das könnte sich jetzt ändern. 

❤️ @jessica_paszka_ !

Ein Beitrag geteilt von David Friedrich (@_david.friedrich_) am

Enthüllungen am Lagerfeuer? David geht ins Dschungelcamp

Denn David Friedrich - der hauptberuflich als Schlagzeuger bei der Band Eskimo Callboy tätig ist - zieht bekanntlich in den Dschungel Australiens, um mit elf weiteren Kandidaten um die heiß begehrte Dschungel-Krone zu kämpfen. 

Das Sommercamp für Deutschlands B-Promi-Elite ist schon seit Jahren für pikante Enthüllungen und Skandale am abendlichen Lagerfeuer bekannt. Da wäre es nicht verwunderlich, wenn sich auch David das eine oder andere intime Detail über seine Jessica nicht verkneifen könnte. 

Rächt er sich für Jessicas letzten Fehltritt?

Auf ein Statement zum Beziehungs-Aus können die Fans besonders nach dem letzten Skandal zwischen den beiden hoffen. Was war passiert? Als Paszka an der TV-Show „Promi Shopping Queen“ teilnahm, antwortete sie auf die Frage nach ihrem Beziehungsstatus, dass sie Single sei. 

Wie promiflash berichtete, war die Bachelorette zum Zeitpunkt der Dreharbeiten aber noch in einer Beziehung mit David, der sich nach der Ausstrahlung auch merkbar angefressen auf Instagram dazu äußerte. Gute Voraussetzungen also, um in der Hitze von Australien mehr über die Trennung zu verraten - hoffen zumindest die Fans.  

„Thema Jessy wird es im Camp nicht geben“ 

Friedrich äußerte sich vor dem Abflug gegenüber promiflash aber noch äußert cool: „Man muss irgendwann einfach einen Cut machen. Ich schaue nach vorne und nicht nach hinten. Von daher wird es das Thema Jessy im Camp auch nicht geben"

Eine klare Aussage. Aber wer weiß, ob der Musiker das „Thema Jessy“ nach den ersten Dschungelprüfungen immer noch als tabu einordnet. Eine gesunde Ernährung von Heuschrecken und Larven könnte ja dazu beitragen, Davids Zunge zu lockern.

Trennungsschmerz sitzt noch tief: „Das tut dann deutlich mehr weh."

Kalt gelassen hat ihn die Trennung auf keinen Fall wie er im weiteren ausführte: „Wenn Du Dich irgendwann mal verliebt hast in eine Frau oder in eine Person, dann hatte das auch seine Gründe und dann musst Du nicht irgendwann drüber ablästern oder sonst irgendwas und grade, wenn das so in der Öffentlichkeit ist, dann ist das nochmal eine ganz andere Nummer und das tut dann deutlich mehr weh."

Fans und Zuschauer dürfen also gespannt sein, ob er sein Schweigen die Show über durchhält, oder es am Ende vielleicht doch noch bricht. 

Alle Infos über das diesjährige Dschungelcamp erhalten sie in unserem News-Ticker.

Video: Das halten Davids Band-Jungs vom Dschungelcamp

Video: Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare