„Ich wäre ja bereit...“

Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen

+
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis.

Reality-TV-Sternchen Daniela Katzenberger (30) wartet bislang vergeblich auf ihre Flitterwochen.

Köln - Irgendwann“ werde sie die Reise mit ihrem Mann Lucas nachholen, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Bislang sei das trotz Hochzeit im vergangenen Jahr noch nicht möglich gewesen. Als einen Grund nannte Katzenberger Töchterchen Sophia. „Wir kümmern uns selbst um Sophia, haben zum Beispiel auch keine Nanny. Ich wäre ja bereit, die Kleine mal eine Woche bei der Oma zu lassen, aber dazu ist sie noch ein bisschen zu klein“, sagte Katzenberger. „Also vorerst keine Flitterwochen.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.