Janina Watermann

Janina Watermann

Zuletzt verfasste Artikel:

Stadtrat möchte sich für weniger Windräder einsetzen

Stadtrat möchte sich für weniger Windräder einsetzen

Northeim – Mit 23 Ja- und drei Gegenstimmen hat der Rat der Stadt Northeim bei zwei Enthaltungen beschlossen, beim Landkreis Northeim eine deutliche Reduzierung der Windvorrangflächen zu erwirken. „Insbesondere müssen die Flächen östlich der Autobahn A7 im Bereich der Ortschaft Höckelheim, im Bereich Denkershausen westlich der B248 bis zur A7 und die zusätzlichen Flächen im Bereich der Gemarkungen Hollenstedt/Stöckheim aus dem Entwurf des RROP herausgenommen werden“, heißt es in dem Beschluss.
Stadtrat möchte sich für weniger Windräder einsetzen
Kirche und Corona

Kirche und Corona

Northeim – „Es ist noch nicht alles eitel Sonnenschein“, sagt Dr. Susanne Barth, Pastorin der Apostelgemeinde Northeim in Bezug auf die Corona-Pandemie. Trotzdem soll es am Sonntag, 18. Juli, einen Gospelgottesdienst vor der Kirche geben.
Kirche und Corona
Windenergie bleibt weiter Thema in Northeim

Windenergie bleibt weiter Thema in Northeim

Northeim – Viel zu diskutieren gab es während der beiden jüngsten Bauausschusssitzungen in Northeim. Für die Feuerwehr Berwartshausen scheint der Traum von einem Feuerwehrhaus geplatzt zu sein.
Windenergie bleibt weiter Thema in Northeim
„Viel mehr geht gar nicht“

„Viel mehr geht gar nicht“

Northeim – Coronabedingt in einem kleinen internen Kreis wurde am Donnerstag Polizeidirektorin Maren Jäschke offiziell in das Amt der Leiterin der Polizeiinspektion Northeim eingeführt. Seit dem Weggang des bisherigen Polizeidirektors Michael Weiner im April hat die 45-Jährige ihren Arbeitsplatz in Northeim. „Ich habe die berühmten 100 Tage also schon rum“, sagt sie mit einem Lachen. 
„Viel mehr geht gar nicht“
Kalefeld ist im Geopark

Kalefeld ist im Geopark

Kalefeld – Dass die Gemeinde Kalefeld zum Geopark Harz – Braunschweiger Land – Ostfalen gehört, ist nun auch dank einer Stele im Ort sichtbar. An der Ecke Eboldshäuser Straße/Neue Bahnhofstraße erfahren Interessierte Wissenswertes über die Geologie rund um Kalefeld, als so genannte Geopunkte wurden die Tongrube Willershausen und das Harzhorn ausgewählt. Kalefeld ist der westlichste Punkt des Geoparks, der sich rund um den Harz über drei Bundesländer erstreckt. „Wir fühlen nicht zuletzt wegen unserer einstigen Zugehörigkeit zu Osterode dem Geopark verbunden und sind froh, dazuzugehören“, sagt Gemeindebürgermeister Jens Meyer. 
Kalefeld ist im Geopark
Ein Tattoo zum Abschied

Ein Tattoo zum Abschied

Northeim – „Erst ging die Seele, jetzt geht das Herz“, bedauert Stadtjugendpfleger Stefan Loheide, der innerhalb weniger Monate die zweite Kraft aus dem Kinder- und Jugendkulturzentrum Northeim verabschieden muss. Nachdem im Dezember Matti Dahms in den Ruhestand ging, folgt ihm nun auch Gaby Meyer. 
Ein Tattoo zum Abschied
Preise für kreative Detektive

Preise für kreative Detektive

Northeim – Nachdem sie lange Zeit wegen der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden konnte, fand am Mittwoch die Preisverleihung des Wettbewerbs „Kreative Detektive“ im Rahmen des ersten Kinderstadtplans für Northeim statt. Bis auf die Gruppe der Schule am Wieter, sie erhielt ihren Preis bereits einige Tage zuvor, kamen alle Preisträger, zum Teil mit ihren Eltern, zur Feier in die Neue Schauburg in Northeim.
Preise für kreative Detektive
Gloger-Orgel ist enthüllt

Gloger-Orgel ist enthüllt

Northeim – Beinahe einen Tag hat es gedauert, dann hatte sie ihren vorübergehenden Umhang aus Folie und Holz verloren: die Gloger-Orgel in St. Sixti. Speziell dafür wurde eine Orgelbaufirma beauftragt, die auch schon die Abdeckung des 300 Jahre alten Instruments übernommen hatte. „Das hat allerdings drei Tage gedauert“, berichtete Kantorin Meike Davids, die ebenso wie Kantor Benjamin Dippel und Christian Steigertahl vom Kirchenvorstand sehr gespannt war, wie der Zustand der knapp zehn Meter hohen Orgel nach eineinhalbjähriger Verpackung ist.
Gloger-Orgel ist enthüllt
Kinderschutz geht alle an

Kinderschutz geht alle an

Northeim – In Northeim gibt es ab sofort die erste Kinderschutzinsel. Die Lackiererei Jentsch an der Hirschberger Straße im MEC bietet Kindern eine zertifizierte Anlaufstelle, wenn sie Probleme haben oder in Gefahr sind.
Kinderschutz geht alle an
Wie parke ich richtig?

Wie parke ich richtig?

Northeim – Rund um das Thema Parken informierten am Samstag die Verkehrsraumüberwachungskräfte der Stadt Northeim die Bürger in der Northeimer Innenstadt. Schwerpunkte waren dabei die Halteverbotsschilder sowie Infos zum korrekten Auslegen einer Parkscheibe.
Wie parke ich richtig?