Heiko Meyer

Heiko Meyer

Zuletzt verfasste Artikel:

SVA steigt in die Oberliga auf

SVA steigt in die Oberliga auf

Hildesheim – Es ist geschafft: In der Verbandsliga hat Spitzenreiter SV Alfeld mit einem 29:23-Erfolg im Kreisderby gegen die U23 von Eintracht Hildesheim in der Volksbank-Arena die Meisterschaft und den Aufstieg zur Oberliga vorzeitig perfekt gemacht.
SVA steigt in die Oberliga auf
Saison mit wenigen Höhepunkten

Saison mit wenigen Höhepunkten

Hannover – Für Fußball-Zweitligist Hannover 96 eine Saison 2020/21 zum Vergessen? Diese Frage muss mit einem klaren „Ja“ beantwortet werden. Mit einem im Profigeschäft unverbrauchten Trainer Jan Zimmermann, den der Verein aus der Nachbarschaft vom Regionalligisten TSV Havelse verpflichtet hatte, war der Anspruch verbunden, in dieser Liga zumindest im oberen Drittel der Tabelle mitspielen und mithalten zu können, am Ende zumindest auf einem einstelligen Tabellenplatz zu stehen, nachdem man die Saison 2019/20 auf einem indiskutablen 13. Tabellenrang abgeschlossen hatte.
Saison mit wenigen Höhepunkten
Nachwuchs zeigt in Elze sein Können

Nachwuchs zeigt in Elze sein Können

Elze – Diesem Tag hatten seit drei Jahren viele NachwuchsFußballer entgegengefiebert. Erstmals seit den Corona-Lockdowns wurde der traditionelle Fußball Sparkassen-Cup als Pflichtveranstaltung und Sichtungsmaßnahme des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) auf Kreisebene für U 11-Junioren, wieder angepfiffen. Der SSV Elze hatte sich als guter Gastgeber gezeigt und auf seiner Anlage am Lindenweg vier Wettkampffelder präpariert. 
Nachwuchs zeigt in Elze sein Können
Söhre feiert Aufstieg in Liga 3

Söhre feiert Aufstieg in Liga 3

Söhre / Schellerten – Der VfB Fallersleben hat es möglich gemacht: Mit einem überraschenden 35:23-Heimsieg gegen den Tabellenzweiten MTV Großenheidorn hat der spielfreie Spitzenreiter Sportfreunde Söhre die Meisterschaft und den Aufstieg zur 3. Liga vorzeitig sicher. 
Söhre feiert Aufstieg in Liga 3
„Tolle Zeit mit einem Sieg abrunden”

„Tolle Zeit mit einem Sieg abrunden”

Hannover – Im letzten Saisonspiel der zweiten Fußball-Bundesliga erwartet der derzeitige Tabellen-14. Hannover 96 den Tabellenletzten und schon länger feststehenden Absteiger FC Ingolstadt 04. Bei einem Sieg können die Niedersachsen, sofern die Konkurrenz mitspielt, noch den elften Tabellenplatz erreichen, der aufgrund der Mehreinnahmen durch die Fernsehgelder nicht ganz unwichtig ist. Zumindest hofft vor allem 96-Boss Martin Kind, dass dieses letzte Ziel noch erreicht wird.
„Tolle Zeit mit einem Sieg abrunden”
„Wir haben den Kopf oben behalten”

„Wir haben den Kopf oben behalten”

Hannover – Was für eine schwere Geburt! Nur mit äußerster Anstrengung kam Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf zu einem 31:27 (16:13)-Sieg gegen Abstiegskandidat HBW Balingen-Weilstetten. 2998 Zuschauer feierten in der ZAG-Arena einen hart erkämpften Erfolg, der die endgültige Rettung für die Recken darstellt.
„Wir haben den Kopf oben behalten”
„Saison ordentlich beenden”

„Saison ordentlich beenden”

Hildesheim – Im letzten Spiel der Gruppe 1 der Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga treffen am Sonntag um 17 Uhr der TuS Vinnhorst und der HC Eintracht Hildesheim im Vinnhorster Sportzentrum aufeinander. Ob es für den TuS noch um die Teilnahme an den Halbfinalspielen geht, entscheidet sich am Samstag im Spiel des Wilhelmshavener HV gegen den TuS Spenge. 
„Saison ordentlich beenden”
„Balingen sind für uns Pflicht-Punkte”

„Balingen sind für uns Pflicht-Punkte”

Hannover – Auch für Hannovers Handball-Recken gibt es momentan keine Pause. Nach der Heimpleite am Sonntag gegen Flensburg steigt am Donnerstag (19.05 Uhr) das nächste Heimspiel – ein besonderes, weil erneut Ex-Trainer Jens Bürkle mit dem HBW Balingen-Weilstetten in der ZAG-Arena zu Gast ist.
„Balingen sind für uns Pflicht-Punkte”
Gronau will Spitzenplatz verteidigen

Gronau will Spitzenplatz verteidigen

Gronau – „Der TSV Gronau ist outstanding im Landkreis Hildesheim”, lobte Oliver Schwarzbach vom KSB die große Sportabzeichen-Familie. Die Sportler hatten sich am Montagabend in der Kuhmasch versammelt, um gemeinsam mit dem Stützpunkt-Team den Startschuss für die Saison 2022 zu geben. Gleichzeitig erhielten die Teilnehmer ihre Urkunden und Nadeln für das vergangene Jahr.
Gronau will Spitzenplatz verteidigen
HC-Torfestival beim Abschiedsspiel

HC-Torfestival beim Abschiedsspiel

Hildesheim – Mit einem unerwarteten Torfestival und einer starken Leistung hat sich der HC Eintracht Hildesheim von seinen Fans für diese Drittliga-Saison aus der Volksbank-Arena verabschiedet. Die bisher enttäuschenden Hildesheimer schickten den Wilhelmshavener HV mit einer 43:27 Klatsche zurück an die Jade.
HC-Torfestival beim Abschiedsspiel