1. leinetal24
  2. Auto

Next Topmodells vom Audi R8

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Audi frischt den Supersportwagen R8 auf. Im R8 V10 plus entwickelt ein 5,2 Liter großer Zehnzylindermotor 405 kW/550 PS.

Audi R8 V10
1 / 11Audi frischt den Supersportwagen R8 auf. Neben einem Facelift präsentiert Audi den R8 V10 plus mit 550 PS. Der R8 V10 plus katapultiert sich mit der S tronic in 3,5 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 317 km/h. Der mittlere Verbrauch liegt, laut den Herstellern bei 12,9 Litern pro 100 km. © Audi
null
2 / 11Mit der Modellpflege erhalten alle R8-Modelle neue LED-Scheinwerfer. Optional montiert Audi einen Frontsplitter aus Kohlefaser-verstärktem Kunststoff (CFK). Beim neuen R8 V10 plus ist der Splitter Serie. © Audi
null
3 / 11LEDs beleuchten den Motorraum; beim R8 V10 plus gehören die Beleuchtung und eine partielle CFK-Verkleidung des Aggregats zur Grundausstattung. © Audi
Audi R8 Spyder V10
4 / 11Audi R8 Spyder V10: Beim Audi R8 Spyder bestehen auch der Deckel des Verdeckkastens und die Seitenteile aus CFK. © Audi
Audi R8 Spyder V10
5 / 11Audi R8 Spyder öffnet und schließt sich das Stoffverdeck in 19 Sekunden elektrohydraulisch, auch während der Fahrt bis 50 km/h. © Audi
null
6 / 11Der überarbeitet Audi R8 Spyder V10 soll im Winter 2012 ab 165.900 Euro zu haben sein. © Audi
Audi R8 Spyder
7 / 11Leder im Cockpit: Audi R8 Spyder V10 © Audi
null
8 / 11Audi R8 V10 in Suzukagrau © Audi
Audi R8
9 / 11Weitere Optionen für alle R8-Varianten sind unter anderem ein Fernlichtassistent, ein Telefon inklusive Gurtmikrofon sowie die Einparkhilfe plus mit Rückfahrkamera. © Audi
Audi R8
10 / 11Audi R8 V10 © Audi
Audi R8
11 / 11Audi R8 V10 © Audi

Auch interessant

Kommentare