Widerliche Aktion

Falschparker: "Ich habe meinen S*** auf deinen Türgriff gelegt"

Ein Mann kommt zu seinem Auto zurück und findet einen Zettel, der ihn erschaudern lässt. Denn dort erfährt er, was ein Mann mit seinem Türgriff gemacht hat.

Strafzettel und böse Notizen sind Falschparker längst gewohnt. Wohl aus diesem Grund hat ein Unbekannter eine widerliche Aktion durchgeführt. Zumindest wenn man dem Zettel glauben kann, den ein Autofahrer aus Pittsburgh fotografiert hat.

Widerliche Aktion gegen Falschparker

Als der Facebook-Nutzer zu seinem geparkten Auto zurückkehrte, fand er einen Zettel an seiner Windschutzscheibe vor. Bei dem Text darauf wurde ihm bestimmt ganz anders zu mute. Denn dort stand folgendes: "Du parkst beschissen. PS: Ich habe meinen Sack auf deinen Türgriff gelegt."

Großer Spaß im Internet

Im Internet diskutieren die Nutzer, was der Unbekannte nun wirklich auf den Türgriff gelegt hat. Denn im englischen Text steht "I put my nuts on your door handle". Daher fragen sich manche, ob vielleicht Cashew-Nüsse oder Walnüsse gemeint sind.

Zudem heißt Schraubenmutter im Englischen (screw) nut. Deshalb interessiert sich ein Nutzer dafür, ob es auf dem Parkplatz eines Baumarkts passiert ist. Andere wiederum empfehlen, immer Einweg-Handschuhe mitzunehmen.

Video: Warum Sie in China lieber nicht falsch parken sollten


Auch interessant: Frau braucht nur wenige Sekunden, um 200.000 Euro teuren Ferrari zu schrotten.

anb

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren die neuen WM-Stars Neymar & Griezmann

Rubriklistenbild: © Facebook / Yinz Can't Park

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare